Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow Slideshow

Fortbildungen für Tagesmütter und Tagesväter 2019/20


Anmeldung:
Haus der Familie Villa Butz, Mörikestr. 17, 73033 Göppingen
Telefonisch 07161.96051-10, Per Fax: 07161.96051-17, Per eMail: info@hdf-gp.de, Im Internet: www.hdf-gp.de

Haus der Familie Geislingen, Gutenbergstr. 9, 73312 Geislingen
Telefonisch: 07331.69197, Per Fax: 07331.62706, Per eMail: info@hdf-Geislingen.de
Im Internet: www.hdf-geislingen.de


Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Anmeldung und zum Veranstaltungsort!



5924 Kollegiale Beratung (2 UE)
Monika Banschbach, Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.
Mittwoch, 23.Oktober 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
10 Euro (Für Mitglieder im Tagesmütterverein ist die Teilnahme kostenfrei.)
Kursgebühr: 10,00 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5909 Mit Kindern den Wald entdecken – 3 UE
Markus Knödler, Dipl.-Ing. (FH) für Landespflege
Der Lebensraum Wald bietet sich als Umfeld für Naturerfahrungen geradezu an. Was kann ich im Wald mit Kindern machen? Welche "Forschungsaufträge" können Kinder verschiedener Altersgruppen selbst durchführen? Wir lernen verschiedene Naturerfahrungsspiele kennen und probieren diese selbst aus. Dazu erfahren wir Interessantes über ökologische Zusammenhänge und Besonderheiten zum Lebensraum Wald.
Samstag, 28.09.19 10.30-12.45
13,00 €
Veranstaltungsort: Bushaltestelle, Ortsmitte in GP-Lerchenberg
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5905 Sprachförderung durch bewegliche Bilder (3 UE)
Sabine Söll, Erzieherin, Tagesmutter
Durch das Zusammenspiel rhythmischer Verse und beweglicher Bilder werden das Sprachverständnis und die Sprechfreude beim Kind gefördert. An diesem Abend lernen sie die Möglichkeiten der Arbeit mit beweglichen Bildern kennen. Nach einem kurzen Einblick in die Sprachentwicklung und das Sprechvermögen kleiner Kinder wird im praktischen Teil ein bewegliches Bild zum Thema Herbst hergestellt und der Einsatz solcher Bilder praktisch geübt. 1,50 Euro Materialkosten werden im Kurs eingesammelt.
Montag, 7. Oktober 2019 19.30 – 22.00 Uhr
12,50 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5906 TigeR (3 UE)
Sonja Elineau, Diplom Pädagogin
An diesem Abend können sich Tagespflegepersonen und pädagogische Fachkräfte, über die „Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen“ informieren. Diese Betreuungsform ist insbesondere durch die zusätzlichen sichernden finanziellen Rahmenbedingungen der kooperierenden Gemeinden attraktiv und wird sowohl von Tagespflegepersonen, als auch von Eltern und den Kooperationspartnern immer stärker nachgefragt. Was steckt hinter diesem Modell? Welche Möglichkeiten habe ich als Tagespflegeperson bei der Arbeit in diesen Projekten? Welche Voraussetzungen müssen für einen nachhaltigen Erfolg geschaffen werden?
Donnerstag, 10. Oktober 2019; 19.30 Uhr – 22.00
Verwaltungsgebühr: 5 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5907 Musizieren mit Kindern in der Kindertagespflege (6 UE)
Schwerpunkt: Herbst und Weihnachten/Winter
Claudia Dichtl-Seufert, Erzieherin, Musiklehrerin
Gemeinsames Musizieren in der Kindertagespflege sollte einfach, schnell und unkompliziert sein. Bei diesem Seminar bekommt jeder praktische Ideen an die Hand, die sogleich im nächsten halben Jahr umgesetzt werden können. Verse, Lieder, Kniereiter, Tänze & Co. Einsatz von Orff-Instrumenten sowie der Bau von Klein-Instrumenten.
Samstag, 12.Oktober 2019, 9.30 – 15.00 Uhr
25 Euro
Veranstaltungsort: Musikoase Süßen, Scharnhorststr.20 Süßen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5911 Partizipation und Demokratiebildung im Alltag der Kindertagespflege
Cordula Schonard, Fachberatung Kindertagesbetreuung
Durch die Möglichkeit sich aktiv am Zusammenleben zu beteiligen und Einfluss zu nehmen, wird nicht nur das Selbstvertrauen, sondern auch die Konfliktfähigkeit gefördert. Außerdem werden alltagsnah die Grundlagen der Demokratie gelernt. An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den Möglichkeiten der Beteiligung von Kindern im Alltag der Kindertagespflege. Die Teilnehmerinnen lernen Formen kindgerechter Partizipation (Beteiligung) kennen und können sich gemeinsam austauschen, wie dies in ihrer Kindertagespflege aussehen und umgesetzt werden kann.
Dienstag, 15.10.2019, 19.30 -22.00 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5910 Forschen mit Wasser und Luft – 3 UE
Heike Roesner-Böhme
In diesem Workshop haben Tagespflegepersonen die Gelegenheit, das NwT-Bildungshaus kennenzulernen und nach Anleitung gemeinsam Experimente zum Thema Wasser und Luft durchzuführen. Die Versuche sind alle sehr gut geeignet, um mit Kindern im Kleinkindalter interessante Naturphänomene zu erkunden.
Dienstag, 15.10.19, 16.30-19.30
Verwaltungsgebühr: 5,00 €
Veranstaltungsort: NwT Bildungshaus Göppingen, Vordere Karlstraße 74
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5912 Betriebswirtschaft für Tageseltern und Kinderfrauen (4 UE)
Gabriele Kretzer, Dipl. Kauffrau, Akademie für Kindertagespflege
In diesem praxisorientierten Workshop beschäftigen sie sich mit unternehmerischem Denken. Insbesondere damit, wie Sie selbstverantwortlich die Wirtschaftlichkeit ihrer Kindertagespflegestelle verbessern und so ihr „Unternehmen Kindertagespflege“ voranbringen
Dienstag, 5. November 2019, 19.00 – 22.00 Uhr
15,00 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5913 Fordern und fördern – 3 UE
Erwin Heigl, Diplompädagoge
Skifahren mit drei, englisch mit fünf, Medienkompetenz mit sieben: Lernt Hans wirklich nie mehr, was Hänschen nicht gelernt hat? Wie man sich selbst und die Kinder vor überzogenen Leistungsanforderungen schützt, werden wir an diesem Abend gemeinsam erörtern. Und warum man Kinder besser Sandkuchen backen lässt, statt sie mit PC-Lernspielen zu fördern, erfahren Sie auch.
Donnerstag, 7. November 2019, 19.30 – 21.45 Uhr
12,50 Euro
Veranstaltungsort: Haus der Familie Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5914 Gut und günstig – einfache Gerichte, die Kinder gerne essen – 3 UE
Doris Neumann, Dipl.-Oecothrophologin, BeKi-Fachfrau
Gutes muss gar nicht teuer sein. Wir kochen ausgewogene und nährstoffreiche Mahlzeiten mit saisonalen Lebensmitteln, viel Gemüse dabei, lecker und gut! Das schmeckt auch den Kindern.
Die Kosten für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.
Montag, 11. November 2019, 19.30-21.45 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5,00
Veranstaltungsort: Haus der Familie Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

19C4041 Mit beweglichen Bildern auf dem Weg zur Weihnachtskrippe (3 UE)
Sabine Söll, Erzieherin, Tagesmutter
An diesem Abend erhalten Sie Impulse zur Gestaltung der Adventszeit mit Kleinkindern. Durch die Arbeit mit beweglichen Bildern und wiederkehrenden Ritualen kommen die Kinder zur Ruhe und erhalten einen kindgerechten Zugang zur Weihnachtsgeschichte. Altersschwerpunkt Kinder unter 3 mit Anregungen zur Anpassung für Kinder im Kindergartenalter.
Montag, 18. November 2019, 19.30 – 22.00 Uhr
12,50 Euro
Veranstaltungsort: Haus der Familie Geislingen
Anmeldung: Haus der Familie Geislingen

5925 Kollegiale Beratung (2 UE)
Monika Banschbach, Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.
Ort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Mittwoch, 22.01.20, 19.30 – 21.00 Uhr
10 Euro (Für Mitglieder im Tagesmütterverein ist die Teilnahme kostenfrei.)
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5916 Marketing für selbständige Tageseltern und Kinderfrauen (3 UE)
Sonja Elineau, Dipl. Pädagogin
Ein Ausflug in die Betriebswirtschaft zum Thema: „Wie kann ich mich erfolgreich in der Öffentlichkeit präsentieren?“ „Welche Plattformen sind sinnvoll, und wie sollte mein Auftritt dabei sein?“
Wir werden konkrete Vorschläge erarbeiten und uns ebenso Beispiele von gelungenen und weniger gelungenen Maßnahmen anschauen.
Donnerstag, 30. Januar 2020, 19.30 Uhr – 22.00 Uhr
12,50 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5917 Altersvorsorge für Tagesmütter/Tagesväter (3 UE)
N.N. Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
Die Besonderheiten der Rentenversicherungspflicht von Tagesmütter/Tagesvätern in Bezug auf Verwaltungsverfahren, Beitragshöhe und rechtliche Folgen werden erläutert.
Februar 2020 (Datum steht bei Drucklegung noch nicht fest)
Verwaltungsgebühr: 5 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5918 Ideen-Kreativwerkstatt: Kunst für Kinder – 5 UE
Angelina Kober-Buchholz, Kunstassistentin
Die Künstlerin zeigt, wie man mit Kindern verschiedener Altersgruppen künstlerisch-kreativ tätig werden kann. Kreativität fördert alle Sinne und wirkt sich positiv auf die gesamte Entwicklung aus. Welche Materialien sind geeignet, wie geht man damit um, welche Einschränkungen und Gefahren gibt es? Der praktische Teil kommt nicht zu kurz: hier dürfen Sie selbst künstlerisch tätig werden.
Samstag, 08. Februar 2020, 09.00-13.00 Uhr
30,00 € (inkl. Material 5,00 €)
Veranstaltungsort: VHS am Nordring, Marstallstr. 55
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

20A4044 Einkommensteuerrechtliche Besonderheiten in der Kindertagespflege
Yvonne Braun, Finanzamt Göppingen
Sie erhalten allgemeine und spezielle Informationen zur Einkommenssteuer und der einkommenssteuerrechtlichen Behandlung selbständiger und angestellter Tagespflegepersonen.
Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:30 – 22:00 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5,00 €
Veranstaltungsort: Haus der Familie Geislingen
Anmeldung: Haus der Familie Geislingen

5920 Was ist los mit diesem Kind? ( 6UE)
Iris Lierheimer, Ergotherapeutin
Manche Kinder entwickeln sich anders als wir es erwarten. Sie wirken bewegungsarm oder verhalten sich ungeschickt und kraftlos oder sie sind unruhig und leicht ablenkbar. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Bewegungsauffälligkeiten und Wahrnehmungsstörungen und dem Zusammenhang von Wahrnehmung und Bewegung. Das Erkennen und Verstehen der Schwierigkeiten des Kindes ist ein wichtiger Schritt, um entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Es wird gemeinsam anhand ihrer Beispiele erarbeitet, wie das Kind im Alltag unterstützt und gefördert werden kann.
Mittwoch, 04.03.2020 und 11.03.2020, 19.30 – 22.00 Uhr
25 Euro
Veranstaltungsort: Praxis für Ergotherapie, Oberhofenstraße 6, 73033 Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5919 Sicherheit und Unfallschutz in der Kindertagespflege (3 UE)
N.N. Unfallkasse Baden Württemberg (UKBW)
An diesem Vortragsabend stellt sich die UKBW vor. Sie erhalten Informationen zum Verhalten im Falle eines Unfalls und werden für klassische Gefahren im häuslichen Betreuungsumfeld (Küche, Wohnung, Fenster, Treppen, Balkon, Pflanzen, Spielzeug…) sensibilisiert.
März 2020, 19.30 -22.00 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5 Euro
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5908 Musizieren mit Kindern in der Kindertagespflege (6 UE)
Schwerpunkt: Frühling, Ostern und Sommer
Claudia Dichtl-Seufert, Erzieherin, Musiklehrerin
Gemeinsames Musizieren in der Kindertagespflege sollte einfach, schnell und unkompliziert sein. Bei diesem Seminar bekommt jeder praktische Ideen an die Hand, die sogleich im nächsten halben Jahr umgesetzt werden können. Verse, Lieder, Kniereiter, Tänze & Co. Einsatz von Orff-Instrumenten sowie der Bau von Klein-Instrumenten.
Samstag, 14.03.2020, 9.30 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: 25 Euro (kostenlos für Mitglieder im Tagesmütterverein)
Ort: Musikoase Süßen, Scharnhorststr.20 Süßen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5921 Ein paar Stunden nur für mich – 4 UE
Dr. Vesna Miljak, Entspannungs- und Körpertherapeutin
Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit am Samstagvormittag. Wir werden verschiedene Entspannungstechniken mit Elementen des Autogenen Trainings, Yoga, Feldenkrais und der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen ausprobieren. Finden Sie heraus, was zu Ihnen passt. Auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen wird typgerecht eingegangen. Auch Bewegung – mit und ohne Musik – trägt an diesem Vormittag zur Entspannung bei.
Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen, warme Socken.
Samstag, 21.03.20, 10.00-13.00 Uhr
20,00 €
Veranstaltungsort: Haus der Familie Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

20A4045 Kranken- und Pflegeversicherung für Tagesmütter/Tagesväter (2 UE)
Patrick Rittel, AOK Göppingen
Die AOK informiert über Möglichkeiten, Pflichten und Vorgaben rund um die Kranken- und Pflegeversicherung. Sie erhalten aus erster Hand Informationen zur Familienversicherung und freiwilligen Krankenversicherung, der Beitragsbemessung und Beitragsfestsetzung und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen. Eine persönliche Beratung kann in diesem Rahmen nicht angeboten werden.
Mittwoch,25.03.2020, 19.30 – 21.00 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5,00 Euro
Veranstaltungsort: Haus der Familie Geislingen
Anmeldung: Haus der Familie Geislingen

5926 Kollegiale Beratung (2 UE)
Monika Banschbach, Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.
Mittwoch, 01. April 2020, 19.30 – 21.00 Uhr
10 Euro (Für Mitglieder im Tagesmütterverein ist die Teilnahme kostenfrei.)
Veranstaltungsort: Tagesmütterverein, Ziegelstr. 35, Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5927 Kreative Werkideen für Kinder – 8 UE
Heike Meyer, Schreinerin, Korbmacherin
Dieser Kurs richtet sich an Tagesmütter/Tagesväter, aber auch Eltern und Großeltern, die mit Kindern basteln und werken möchten. Ziel ist es, für einen Kindergeburtstag oder einen Regennachmittag gut gerüstet zu sein. Es werden einige Werkstücke vorgestellt und die nötigen Arbeitsschritte dazu erläutert, manches kann im praktischen Teil des Kurses selbst gebaut bzw. hergestellt werden wie z.B. ein geflochtenes Körbchen mit Boden aus Astholz, ein Hosentaschenzwerg, ein Ringwurfspiel, Laubsägearbeiten und anderes. Auch wer handwerklich ungeübt ist, ist herzlich willkommen.
Materialkosten ca. 6,00 – 9,00 € werden im Kurs eingesammelt.
Bitte mitbringen: Bleistift, Schere, Meterstab, Schnitz- oder Taschenmesser (Klingenlänge 3-4 cm genügt, es sollte jedoch scharf sein), Gartenschere, Vesper.
Samstag, 25.04.20, 10.00-16.00
27,00 €
Veranstaltungsort: VHS am Nordring, Marstallstr. 55
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

5922 Das kann ich nicht essen! –Umgang mit Lebensmittelunverträglichkeiten (3 UE)
Doris Neumann, Dipl.-Oecothrophologin, BeKi-Fachfrau
Auch Kinder sind von Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit betroffen. An diesem Abend werden Gerichte zubereitet, die auch diese Kinder essen dürfen. So müssen Sie nicht “extra kochen”!
Die Kosten für Lebensmittel werden im Kurs abgerechnet.
Montag, 27.04.20, 19.30-21.45
Verwaltungsgebühr: 5,00 €
Veranstaltungsort: Haus der Familie Göppingen
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

20B4046 Ohrenspitzer – Medienpädagogik in der Kindertagespflege (3 UE)
Cordula Schonard, Dipl.-Soz.Päd., Social-Managerin, Medienpädagogin
Hören und Zuhören sind wichtige Elemente unserer Kommunikation und sozialen Gefüges.
Neben theoretischen Grundlagen haben die Teilnehmer/innen die Gelegenheit, selbst Geräusche herzustellen und diese zu bearbeiten, aber auch Hör-CDs zu beurteilen, Experimente auszuprobieren oder in der Ohrenspitzer-Ideen-Kartei zu stöbern. Ziel ist es, ganz praktische und sofort anwendbare Ideen für den Alltag in der Kindertagespflege auszuprobieren. Ohrenspitzer ist ein Projekt der Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest (MKFS) Ludwigshafen (Kooperation von Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), LMK Rheinland-Pfalz und SWR).
Dienstag 12. Mai 2020, 19.30 – 22.00 Uhr
Verwaltungsgebühr: 5 Euro
Veranstaltungsort: Haus der Familie Geislingen
Anmeldung: Haus der Familie Geislingen

5923 „und nochmal ans Pferd“ (3 UE)
Sonja Elineau, Dipl. Pädagogin
Auch dieses Mal bekommen Interessierte hautnah die Möglichkeit, Kontakt mit den sanften Vierbeinern aufzunehmen, die das Herz von so vielen vor allem jungen Mädchen höher schlagen lassen. Aus den gemachten Erfahrungen schlagen wir die Brücke zum Thema tiergestützte Therapie, Vierbeiner als Coach, heilpädagogisches Reiten…
Bitte stabile wetterfeste Kleidung mitbringen.
Samstag, 16 Mai 2020, 10Uhr – 12.30 Uhr
Veranstaltungsort: Klostersteige 2; 73066 Uhingen-Nassachmühle
Anmeldung: Haus der Familie Göppingen

20B4047 Kollegiale Beratung (2 UE)
Angelika Plechaty, Dipl. Sozialpädagogin
Die Kollegiale Beratung ist ein Angebot für Tagesmütter und Tagesväter, sich in einer kleinen Gruppe unter fachlicher Anleitung über schwierige Betreuungssituationen auszutauschen.
Ausgehend von den Themen, die die Teilnehmerinnen/Teilnehmer einbringen, werden wir in einer strukturierten Vorgehensweise gemeinsam Probleme aus der Tagespflege erörtern und Lösungsmöglichkeiten entwickeln. Im gemeinsamen Austausch können die Teilnehmerinnen vom Erfahrungsschatz der ganzen Gruppe profitieren und Ihre tägliche Arbeit reflektieren.
Die Teilnahme an der Gruppe erfordert die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme.
Montag, 22. Juni 2020, 19.30 – 21.00 Uhr
10 Euro (Für Mitglieder im Tagesmütterverein ist die Teilnahme kostenfrei.)
Veranstaltungsort: Haus der Familie Geislingen
Anmeldung: Haus der Familie Geislingen